Schwertkampf (Sword Fighting)

Text und Bilder dieser Seiten wurden von Lord Aelric of Battle (Sascha Bohlender) verfasst.

Unter „Heavy Fighting“ versteht man eine Art Vollkontakt- Kampfsport, der ausschließlich innerhalb der SCA ausgeübt wird und von ihr definierten Kampfregeln folgt.

Dabei tragen die Kämpfer Rüstungen, die bestimmte Körperteile schützen müssen und sie so vor den schweren oder gar tödlichen Verletzungen schützen, die ohne sie unweigerlich auftreten wurden.

Bei diesem Kampfsystem ist es möglich, nahezu jede Form des mittelalterlichen oder Renaissancekampfes zu simulieren. Dabei können sowohl Nahkampfwaffen, als auch Fernkampfwaffen Verwendung finden.

Man unterscheidet im wesentlichen zwei verschiedene Kampfsituationen: Turnier und Schlacht.

Die Flexibilität und hohe Sicherheit erlaubt einen so freien Umgang mit dem Medium Kampf, dass keinerlei Choreographie benötigt wird und sich der Ausgang eines Kampfes nur nach den auch in der Realität auftretenden Faktoren richtet: den individuellen Fähigkeiten der daran beteiligten Personen, Erfahrung und manchmal auch Glück!

Kaum ein anderes System bietet ein so wirklichkeitsnahes Gefühl.